Privatsphäre und Diskretion

Fotospeed ist seit 1999 ein erfolgreiches Unternehmen im Bereich der Foto-, Video- und Schmalfilm-Digitalisierung. Unser Team besteht aus 6 fix angestellten Mitarbeitern und hat seitdem Millionen Dias, Negative, Fotos, Schmalfilme, Videokassetten und Audiokassetten digitalisiert. Alle gesetzlichen Auflagen zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten (DSGVO) werden bei uns erfüllt und oft deutlich überschritten. Weder Ihre Originale noch Ihre Daten gelangen in fremde Hände und werden auch nicht an Dritte verschickt -alle Aufträge, die sie uns erteilen, werden bei uns im Haus bearbeitet. Auf Wunsch werden Ihre Originale auch in einem feuerfesten Stahlschrank verwahrt.

Alle Bild- und Filmdaten werden 24 Monate nach Begleich der Rechnung (Ablauf der Gewährleistung) unwiderruflich gelöscht. Wir beschäftigen ausschließlich Fachpersonal wie Fotografen-Meister, Fotografen-Gesellen und Fotolaboranten die ein detailliertes Wissen im Bereich der Digitalisierung und im Umgang mit Filmmaterial jeder Art haben.

Alle unsere Mitarbeiter sind zum sorgfältigen und diskreten Umgang mit Kundenmaterial und zur Geheimhalten von Kundendaten vertraglich verpflichtet.

Mag. Ulrich Schnarr
Gerichtssachverständiger für Fotografie, Fotolabore und Scantechnik
Innungsmeister der Landesinnung Wien der Berufsfotografen